login Signup
DE
EN DE
warm up
DE
EN DE
Warming up:
#285: Insights from the OR - Erkrankungen des Schultergelenkes
Rekonstruktion versus Ersatz - Grenzbereiche des Gelenkerhaltes
0d 0h 0m
28 May 2019 | 20:15 Uhr | live from MUC
28.05.2019
20:15 Uhr
49,00 €
Ticket
Deutsch
CME
6 Punkte
(zertifiziert bis 27.05.2020)
Event details

Degenerative Erkrankungen des Schultergelenkes sind aufgrund ihrer Häufigkeit ein äußerst relevantes Thema in der orthopädischen Praxis. Der demografische Wandel und der hohe funktionelle Anspruch der Patienten auch in höherem Alter stellen zentrale Herausforderungen dar. Eine differenzierte ärztliche Beratung mit Analyse der individuellen Pathologien mit Abwägung der Therapiemöglichkeiten ist Grundvoraussetzung für den Behandlungserfolg. 

Seien Sie am Dienstag, 28. Mai 2019 live dabei, wenn unsere Experten in kurzweiligen 2 x 45 Minuten die neuesten Erkenntnisse aus der rekonstruktiven und endoprothetischen Schulterchirurgie für Sie zusammenfassen. Schalten Sie bequem von zu Hause ein und stellen Sie Ihre Fragen direkt ins Studio. 

Erhalten Sie ein tieferes Verständnis für die Epidemiologie und Diagnostik von Rotatorenmanschettenläsionen und Omarthrose und freuen Sie sich auf einen kompakten Überblick über die Möglichkeiten im Grenzbereich zwischen gelenkerhaltender und gelenkersetzender Therapie. Erlernen Sie die Prinzipien der Patientenauswahl und Indikationsstellung und profitieren Sie von den Techniktipps unserer Experten in live kommentierten Untersuchungs- und OP-Videos.

Die CME-zertifizierte Fortbildung richtet sich an Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie in niedergelassener oder klinischer Tätigkeit sowie an Ärzte in Ausbildung, Physiotherapeuten und Medizinstudenten. Darüber hinaus haben die Inhalte eine hohe Praxisrelevanz für Hausärzte und Allgemeinmediziner.

I will learn to
  • Unterschiedliche degenerative Erkrankungen des Schultergelenkes in Bezug auf die Diagnostik und klinische Symptomatik zu erkennen
  • Die wesentlichen Unterschiede zwischen einer primären Arthrose, einer Instabilitätsarthrose und einer Defektarthropathie unter klinischen, diagnostischen und therapeutischen Gesichtspunkten zu vertiefen
  • Einen Überblick über die Indikationen verschiedener therapeutischer Strategien zum Gelenkerhalt, aber auch die Grenzen der gelenkerhaltenen Vorgehensweisen kennenzulernen und einzuordnen
  • Jenseits der gelenkerhaltenden Therapie die Indikationsstellung für verschiedene Konzepte des (Teil-)Gelenkersatzes an der Schulter zu verstehen
  • Die entscheidenden Faktoren bei Frakturen des Oberarmkopfes zu verstehen, die für oder gegen ein gelenkerhaltendes Vorgehen sprechen
Experts
Priv.-Doz. Dr. med.
Jens D. Agneskirchner

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Generalsekretär Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

Co-Founder, Partner und Leitender Arzt go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover

More details
Prof. Dr. med.
Stefan Greiner

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mitglied Programmkomitee Europäische Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SECEC)

Partner Sporthopaedicum Regensburg & Straubing

More details
Priv.-Doz. Dr. med. univ.
Philipp Moroder

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leiter Preise und Stipendien Komitee Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE), Co-Herausgeber Zeitschrift "Obere Extremität" (ObEx)

Sektionsleiter Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

More details
Agenda
20:15 - 20:20
Einführung ins Thema
20:20 - 20:30
Primäre Arthrose, Instabilitätsarthrose und Defektarthropathie
20:30 - 20:40
Pathogenese und Pathomorphologie der Omarthrose
20:40 - 20:50
Symptomatik und spezifische Funktionseinbußen bei Omarthrose
20:50 - 21:00
Bildgebung bei Omarthrose
21:00 - 21:05
Live-Diskussion – Voting, Q&A
21:05 - 21:15
Halbzeit
21:15 - 21:25
Gelenkerhaltende Operationen bei Omarthrose
21:25 - 21:35
Grafts und Sehnentransfer bei Rotatorenmanschettendefekt
21:35 - 21:40
Grenzen der Rekonstruktion bei Omarthrose
21:40 - 21:45
Grenzen des Gelenkerhalts bei Rotatorenmanschettendefekt
21:45 - 21:50
Rekonstruktion versus Ersatz bei Oberarmkopffrakturen
21:50 - 21:55
Live-Diskussion – Voting, Q&A
21:55 - 22:00
Take Home
22:00 - 22:45
GET CERTIFIED - ABSOLVIERUNG DES WISSENSQUIZ (INDIVIDUELL)
Winglet partners
Event partners
Partner werden und Wegbereiter für ein völlig neuartiges Fortbildungsformat sein
Kontakt aufnehmen
What's included
live & interaktiv
Schalten Sie live am Dienstagabend ein und stellen Sie Ihre Fragen direkt ins Studio. Stimmen Sie in Echtzeit ab und gestalten Sie die Expertendiskussion aktiv mit.
zertifiziert
Erwerben Sie volle 6 CME-Punkte bei erfolgreicher Absolvierung des Wissensquiz. Die Fortbildung ist für einen Zeitraum von 12 Monaten zertifiziert. Die Punkte werden automatisch Ihrem Fortbildungskonto bei der Ärztekammer gutgeschrieben.
praxisnah & am puls der zeit
Erhalten Sie in 2 x 45 Minuten ein hochkarätiges Update: Differenzierte Expertenmeinungen, das Neueste aus Wissenschaft & Forschung, spannende Einblicke in den OP und prägnante Take-Home-Messages.
jederzeit & überall
Bilden Sie sich fort, wann immer Sie Lust & Laune haben - zu jeder Zeit und an jedem Ort. Nahtlos integrierbar in Ihren Praxis- oder Klinikalltag. Flexibler Zugang am Desktop, mobil oder per SmartTV.
effizient
Genießen Sie eine kurzweilige Fortbildung in einem völlig neuartigen Online-TV-Format. Bequem von zu Hause oder unterwegs - ohne Reiseaufwand, Ausfall oder Zusatzkosten.
dauerhaft verfügbar
Profitieren Sie nachhaltig und zeitlich unbegrenzt von allen Inhalten. Die Fortbildung steht Ihnen im Anschluss an das Live-Event zum individuellen Abruf zur Verfügung - relevante Begleitmaterialien inklusive.
49,00 €
Get ticket
Sie haben bereits ein Ticket? Hier können Sie sich einloggen und das Event aufrufen.
Sie haben noch kein Nutzerkonto?
Don't have an account