Home Upcoming
NEW
Home Upcoming
80 views
9 Oct 2018
2 x 45 Minutes
Event Details

Die Patientensicherheit ist ein fundamentaler Aspekt jeder ärztlichen Tätigkeit. Gleichzeitig ist das Gesundheitswesen ein Hochrisikobereich, in dem auch Fehler passieren. Doch wer haftet im Falle eines Behandlungsfehlers und aus welchem Grund? Und mit welchen Maßnahmen können Fehler vermieden und Schaden begrenzt werden?

Unsere Rechtsexperten werfen einen differenzierten Blick auf das Thema „Arzthaftung“ und vermitteln Ihnen elementares Hintergrundwissen und sinnvolle Strategien zur Risikoidentifikation, Fehlervermeidung und dem Umgang mit Behandlungsfehlern.

Erfahren Sie, worauf Sie bei der Aufklärung, Dokumentation und Patientenkommunikation achten sollten und wie Sie auf unbegründete Vorwürfe adäquat reagieren. Freuen Sie sich auf eine interaktive Diskussion mit anschaulichen Fallbeispielen und Antworten auf Ihre Fragen.

Die Fortbildung ist konzipiert für Fachärzte der Orthopädie und Unfallchirurgie und aufgrund des Themas übergreifend für alle Facharztgruppen sowie für Hausärzte relevant.

see more see less
Experts
Dr.
Tonja Gaibler
Kanzlei Ulsenheimer - Friedrich RECHTSANWÄLTE PartGmbB - München, Deutschland
More details
Prof. Dr. med.
Philipp Niemeyer
Orthopädische Chirurgie München (OCM) - München, Deutschland
More details
Dr.
Philip Schelling
Kanzlei Ulsenheimer - Friedrich RECHTSANWÄLTE PartGmbB - München, Deutschland
More details
see more see less
Partners Event Agenda
Einführung ins Thema
5 min
Inzidenz, Entwicklung und aktuelle Problemfelder
5 min
Begrifflichkeiten: Fahrlässigkeit und Vorsatz
10 min
Behandlungsfehler - Wer haftet?
10 min
Forderungen an Aufklärung und Dokumentation
25 min
Halbzeit
5 min
Aufklärung und Dokumentation - Fallstricke und Tipps
5 min
Risikomanagement in Praxis und Krankenhaus
15 min
Umgang mit Fehlern - Patientengespräch und Schuldanerkenntnis
15 min
Live-Diskussion - Voting, Q&A
10 min
I Will Learn To
Problemfelder in Bezug auf Haftungsklagen in der Medizin und im Speziellen in Orthopädie und Unfallchirurgie zu erkennen
Die Rechtslage in Klinik und Praxis zu kennen und Haftungsquellen zu verstehen
Empfehlungen und Anforderungen an Dokumentation und Aufklärung zu kennen und anzuwenden
Den Aufklärungsprozess in Bezug auf potentielle Angriffspunkte sicherer zu gestalten
Die Prinzipien von Risikomanagement in Klinik und Praxis zu verstehen und umzusetzen
Die Bedeutung des Zwischenfallgesprächs im Umfang mit Fehlern zu kennen und anzuwenden
What's Included
live and interactive
Watch the event live and ask your questions directly to our experts. Share your opinion in interactive polls and contribute to the live expert discussion.
certified
Earn CME credits after successful completion of the CME quiz. The education video is accredited by the German Medical Association for a duration of 12 months. Credits will be transferred automatically to your personal CME account.
practice-oriented & cutting-edge
Get a high-quality update in a time-saving video format including evidence-based overview talks, tips & tricks from top-class experts, exciting video insights from the OR and concise takeaway messages.
anytime & everywhere
Educate yourself whenever you feel like it – at any time and from everywhere. Seamlessly integrable into your daily routine. Flexible access on your desktop, mobile device or smart TV.
efficient
Enjoy entertaining medical education in a cutting-edge online TV format. Comfortably from home or on the go – no travel expenses, absence time or extra costs.
permanently available
Benefit from unlimited access to the event. Watch the on-demand version at your own pace and download related top resources after the live broadcast.
What to expect
Wer sich als Arzt vor Haftungsfällen schützen möchte, sollte die Haftungsquellen kennen.
Dr. Tonja Gaibler
Die Unkenntnis der Rechtslage führt in Klinik und Praxis oft zu Konstellationen, die das Risiko von Haftungsfällen erhöhen.
Prof. Dr. med. Philipp Niemeyer
Mit einem guten Gespräch lässt sich manches Verfahren vermeiden.
Dr. Philip Schelling
more like this
  • Provided by
  • Date
    Jan 2024
  • Format
    ScienceCast
  • Price
    Free
08:55
Winglet Journal Club – #013: Influence of Rotational Deformities of the Lower Extremity on Patellofemoral Instability
Effect of Lower Extremity Torsion on Clinical Outcomes After Medial Patellofemoral Ligament Reconstruction and Tibial Tubercle Transfer for Recurrent Patellofemoral Instability (Yi Qiao et al., 2023)
  • Provided by
  • Date
    Sep 2023
  • Format
    ScienceCast
  • Price
    Free
Winglet Journal Club – #012: Anterior Shoulder Instability in Patients over 50
Natural History of First-Time Anterior Shoulder Dislocation in Patients Older Than 50 Years: A Study of 179 Patients With a Mean Follow-up of 11 Years (Smartt et al., 2022)
  • Provided by
  • Date
    Jul 2023
  • Format
    ScienceCast
  • Price
    Free
10:33
Winglet Journal Club – #011: Rehabilitation Versus Surgical Reconstruction for Non-Acute ACL Injury
Rehabilitation Versus Surgical Reconstruction for Non-Acute Anterior Cruciate Ligament Injury (Beard et al., 2022)
  • Provided by
  • Date
    Apr 2023
  • Format
    ScienceCast
  • Price
    Free
Winglet Journal Club – #010: Lateral Extra-Articular Tenodesis in Addition to ACL Reconstruction
Anterior Cruciate Ligament Reconstruction Alone Versus With Lateral Extra-Articular Tenodesis with Minimum 2-Year Follow-Up (Onggo et al., 2021)
  • Provided by
  • Date
    Sep 2022
  • Format
    ScienceCast
  • Price
    Free
available soon
Winglet Originals #021: Reverse Shoulder Arthroplasty
Winglet Originals TV Series «All About Techniques»
  • Provided by
  • Date
    Available soon
  • Format
    TV Event
  • Price
    Free
Login
Good to see you
Don't have an account?
forgot password?
Don't have an account
Signup
The Netflix for Doctors
Internet Explorer is no longer supported
To get the best possible experience using our website, use one of these popular browsers.
Just click on the icons to get to the download page